Parkstadthotel GmbH
Schulstr. 45
02953 Bad Muskau

Telefon: 035771-686-0
Fax: 035771-686-99

Umgebung - Parkstadthotel - Bad Muskau

Sehensw├╝rdigkeiten in der Umgebung

Per Rad, zu Fu├č und auf dem Wasser

Rund um Bad Muskau f├╝hren Sie zahlreiche Wanderwege unter verschiedenen Mottos in die Umgebung. So zum Beispiel Pfade entlang der Nei├če, durch die Landschaft des Muskauer Faltenbogens oder in die Tagebaulandschaften.

Durch W├Ąlder, romantische Berglandschaften, entlang von Nei├če und Spree locken Entdeckungstouren per Rad. Die Route "Frosch" beispielsweise f├╝hrt Sie rund um Sachsens einziges Biosph├Ąrenreservat, die Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft.

Auskunft:
Tourismusverband Oberlausitz-Niederschlesien
Bahnhofstra├če 14
02625 Bautzen
Tel: 03591-48770

www.radwandern-oberlausitz.de

Lausitzer-Findlingspark-Nochten

Der Findlingspark ist nahezu 15 ha gro├č. Mit ca. 3000 Findlingen wurden naturnahe Gartenbereiche gestaltet. Der Kern bildet ein Steingarten, der auf ein morphologisch reich gegliedertes Gel├Ąnde angelegt ist.

Auskunft:
Findlingspark Nochten
Bautzener Str. 7
02943 Boxberg
Tel: 03774-74711 oder 03774-55502

www.lausitzer-findlingspark-nochten.com

├ľffnungszeit: 15. M├Ąrz - 15. November, t├Ąglich 10-18 Uhr

Branitzer P├╝ckler-Park

(Cottbus, 45 km nordwestlich von Bad Muskau)
Ein weiterer Park aus P├╝cklers Hand. Einmalig in Europa sind die im Westteil des Parkes gelegenen Pyramiden, die Begr├Ąbnisst├Ątte P├╝cklers und seiner Frau Lucie.

Auskunft:
Stiftung F├╝rst-P├╝ckler-Museum
Kastanienallee 11
03042 Cottbus
Tel: 0355-7515221, 0355-7515224 oder 0355-7515100

www.pueckler-museum.de

Kromlauer Park

(6 km westlich von Bad Muskau)
Der Rhododendronpark mit einzigartiger Basaltbogenbr├╝cke wurde ab 1844 angelegt.

Auskunft:
Tourismusb├╝ro Kromlau
Halbendorfer Str. 6-7
02953 Kromlau
Tel: 03576-62828

Museum Sagar

(5 km s├╝d├Âstlich von Bad Muskau)
Forst- und agrarhistorische Schauanlage mit S├Ągewerk, Schmelzofen, Stellmacherei und Informationszentrum.

Auskunft:
Skerbersdorfer Stra├če 68
02957 Krauschwitz
Tel: 035771-5330, 035771-69111, 035771-55655 oder 035771-55302

www.museum-sagar.de

Schrotholzhaus-Siedlung Rietschen

(20 km s├╝dlich von Bad Muskau an der B115)
Museumsdorf mit historischen Geb├Ąuden in ortstypischer Bauweise. Hier finden Sie auch Kursangebote zur Erstellung von Keramik und Textilien. Mit dabei sind au├čerdem eine Gastst├Ątte, Veranstaltungsr├Ąume und ein Ferienhaus.

Auskunft:
Am Erlichthof 15
02956 Rietschen
Tel: 035772-40235

www.erlichthofsiedlung.de

Waldeisenbahn

(Kromlau-Wei├čwasser-Bad Muskau)
1895 nahm die Schmalspureisenbahn ihren Betrieb auf. Noch heute k├Ânnen Sie mit ihr an Wochenenden ganz romantisch durch Wald und Felder zu den Parkanlagen in Bad Muskau oder Kromlau fahren.

Auskunft:
Gesellschaft zur Betreibung der Waldeisenbahn mbH
Jahnstra├če 53 (Haus A)
02943 Wei├čwasser
Tel.: 03576-207472
Fax: 03576-207473

www.waldeisenbahn.de

Spreewald

Oder wollen Sie sich gem├Ąchlich im Boot treiben lassen?
Dann auf in den Spreewald bei Cottbus!

Auskunft:
Tourismusb├╝ro Burg
Haus des Gastes
Am Hafen 6
03096 Burg
Tel.: 035603-417

Internationale Bauausstellung (IBA) F├╝rst-P├╝ckler-Land

(Info-Zentrum Gro├čr├Ąschen, 50 km westlich von Bad Muskau)
Die Lausitz ist von 2000 bis 2010 Schauplatz der Internationalen Bauausstellung (IBA) F├╝rstÔÇôP├╝cklerÔÇôLand. Zu sehen gibt es eine F├╝lle von Projekten zur Revitalisierung ehemaliger Bergbausiedlungen, zur Nachnutzung und Erhaltung technischer Zeugnisse des Braunkohlebergbaus und zur Gestaltung neuer Landschaften. Ein neues Ausstellungsgeb├Ąude in Gro├čr├Ąschen, direkt am stillgelegten Tagebau Meuro, l├Ądt Sie ein. Oder steigen Sie doch einfach auf┬┤s Rad und folgen dem neu er├Âffneten P├╝ckler-Weg von Projekt zu Projekt quer durch die Lausitz!

Auskunft:
IBA F├╝rst-P├╝ckler-Land
Seestra├če 84-86
01983 Gro├čr├Ąschen
Tel: 035753-370-0 (Kontakt) und 035753-261-0 (Touren)

www.iba-fuerst-pueckler-land.de

Freizeitpark Kulturinsel Einsiedel

(ca. 30 km S├╝dlich von Bad Muskau)
Ein ungew├Âhnlicher Freizeitpark ohne Karussells und Riesenr├Ąder aber daf├╝r mit spannenden Schatzsucherspielen, endlosen Tunneln, wilden Schaukeln und lebenden Tieren. F├╝r die K├╝nstlerische Holzgestaltung ist die Kulturinsel ein einzigartiges Experimentierfeld.

Auskunft:
Fa. K├╝nstlerische Holzgestaltung J├╝rgen Bergmann
02829 Nei├čeaue OT Zentendorf
Tel.: 035891-491-0
Fax: 035891-491-11

www.kulturinsel.de

├ľffnungszeiten: 20.03 - 30.10, t├Ąglich 10-18 Uhr, Gruppen bitte anmelden!

Reserviert f├╝r Fr├Âsche und Flederm├Ąuse

Die Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft ist ein artenreiches, von der UNESCO anerkanntes, Biosph├Ąrenreservat

Auskunft:
Biosph├Ąrenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft
Am Sportplatz 231
02906 M├╝cka
Tel.: 035893-506-40
Fax: 035893-506-50

Erlebniswelt Krauschwitz

Erlebnissbad f├╝r Jung und Alt. Mit Sauna, Wellnessbereich, Solarium.... Die Einrichtung ist barrierefrei und behindertengerecht.

Auskunft:
Erlebniswelt Krauschwitz GmbH
G├Ârlitzer Str.28
02957 Krauschwitz
Tel. 035771-61020

├ľffnungszeiten
Mo- Fr 14:00 - 22:00
Mo- Fr* 10:00 - 22:00
Sa/So/Feiertage** 10:00 - 22:00
Do. Frauensauna
* in den Schulferien von Sachsen/Brandenburg
** 25.12. und 1.1. erst ab 14:00 Uhr

www.badeparadies.com

Schlesische Oberlausitz erleben

Die Ferienregion um Stausee Quitzdorf und K├Ânigshainer Berge im "Land an der Nei├če" verzaubert mit ihrer landschaftlichen Vielfalt. Eine ├╝ppige Teichlandschaft, Heide- und Kiefernw├Ąlder im Norden, wechseln zu sanftem H├╝gelland im S├╝den.

Einer der sch├Ânsten Pl├Ątze Deutschlands ist in Niesky zu bewundern - der Zinzendorfplatz. Er gilt in seiner l├Ąndlich barocken Schlichtheit als einmalig.

Eine weitere Besonderheit sind die Musterh├Ąuser und Werkssiedlungen der Firma Christoph & Unmack, die bis 1945 mit einem breiten Typenangebot von standardisierten, maschinell vorgefertigten Holzbauten weltweit bekannt waren.

Auskunft:
Tourist-Information Niesky
Zinzendorfplatz 8
02906 Niesky
Tel. 03588-2558-0
Fax 03588-2558-15

www.niesky.de
www.nol-kreis.de
www.fremdenverkehr-schlesische-lausitz.de